Informationen zu Cookies

Cookies sind hilfreiche kleine Informationsfragmente, die es uns als Anbieter erleichtern, Ihnen eine optimale bedienbare Website anzubieten.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.
Essenziell
Damit Sie die essentiellen Seitenfunktionen nutzen können, speichern wir für die Dauer Ihrer Sitzung eine Kennung ohne Bezug auf Ihre Person als Cookie in Ihrem Browser.
Mehr Informationen
Statistik
Um unser Angebot laufend verbessern zu können, möchten wir wissen, wie unsere Inhalte ankommen. Dazu möchten wir statistische Daten ohne Personenbezug erheben.
Mehr Informationen
Einstellungen speichern
Damit Sie nicht bei jedem Besuch erneut diese Meldung sehen, können wir Ihre Zustimmung speichern. Sie können die Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile anpassen. Klicken Sie dazu auf "Cookie-Einstellungen bearbeiten".
Mehr Informationen
Indem Sie die Einstellungen speichern, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

Apulien 2019

Montag, 20. Mai 2019 09:28 Uhr

Arrivederci Puglia!

Nun heißt es Abschied nehmen von Apulien. Um 7:30 Uhr fuhren wir los zum Flughafen nach Bari. Unsere Reiseleiterin Iris ließ die Woche nochmal Revue passieren und rief uns alle Ausflüge und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Erinnerung. Wir haben so viel gesehen und fotografiert, dass wir zu Hause in aller Ruhe beim Betrachten der Fotos die Reise nochmals durchleben können. Iris hat uns gut durch die Woche geführt und wir verabschiedeten uns herzlich voneinander. Auch Luciano, unser Fahrer, bekam noch einmal einen herzlichen Applaus von uns.
Der Flug verlief ruhig und wir kamen ...

Montag, 20. Mai 2019 09:20 Uhr

Altamura und Matera

Der letzte Tag unserer Apulienreise führte uns nach Altamura. In der Altstadt wollten wir die beiden Kirchen besichtigten, die aber wegen zwei Hochzeiten nicht für die Öffentlichkeit zugänglich waren. Stattdessen konnten wir die Einfahrt der beiden Bräute beobachten.
Als nächstes stand der Besuch einer Bäckerei in Altamura auf dem Programm. Altamura ist bekannt für sein gutes Brot und in der Bäckerei konnten wir verschiedene Focaccia und Bruschetta sowie süßes und herzhaftes Gebäck probieren. Danach fuhren wir weiter nach Matera. Die Gegend um Matera (schon in der Provinz Bas...

Montag, 20. Mai 2019 08:57 Uhr

Sonnenschein in Bari und Polignano a Mare

Endlich! Der Morgen begrüßt uns mit blauem Himmel, viel Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen. Bevor wir nach Bari aufbrachen, wurden zwei unserer Teilnehmer mit einem Geburtstagsständchen überrascht. Außerdem wurden die beiden Geburtstagskinder mit einem kleinen Präsent und am Abend mit einem kleinen Kuchen mit Geburtstagskerze überrascht.

Dann ging es also los nach Bari, dem Hauptort Apuliens, der schon in der Antike durch die Lage an der Via Appia Traiana von Bedeutung war. Die wechselvolle Geschichte Apuliens lässt sich in Bari im Kleinen nachvollziehen, vor allem...

Freitag, 17. Mai 2019 06:59 Uhr

Otranto und Lecce

Heute starteten wir bereits um acht Uhr mit unserem Programm und fuhren mit unserer Reiseleiterin Iris nach Otranto. Wir sind echte Glückskinder, denn der Wettergott organisiert den Regen immer erst dann, wenn wir mit dem jeweiligen Programmpunkt fertig sind oder bevor wir mit der Besichtigung beginnen. Auf der Fahrt nach Otranto ging es vorbei an unzähligen Olivenhainen, in denen mehrere Tausend Jahre alte Olivenbäume wuchsen. Je weiter wir den italienischen Stiefelabsatz in Richtung Otranto fuhren, desto kahler wurden die Olivenbäume. Durch einen eingeschleppten Schädling werden die Oli...

Donnerstag, 16. Mai 2019 08:00 Uhr

Markt, Antipasti und ein Blick in die Vergangenheit

Der heutige Tag führte uns nach Martina Franca, wo wir den Wochenmarkt besuchten. Der Markt zieht sich durch viele Straßen und es herrschte geschäftiges Treiben. Vom Anzug bis zur Zucchini konnte man dort alles kaufen. Anschließend besichtigten wir die Basilica und machten einen kleinen Bummel durch die Stadt. Die weißen Häuser leuchteten in der Sonne und dem ein oder anderen Teilnehmer schmeckte ein Cappuccino draußen in der Sonne.

Ein absolutes Highlight war das Mittagessen, das wir in der Nähe von Martina Franca einnahmen. Es gab leckere regionale Spezialitäten wie mit M...